Newsbereich der Praxisklinik für Plastische Chirurgie Kassel

 

Im Sinne einer aktuellen und patientenorientierten Kommunikation und Information nehmen Dr. Hoehne und Dr. Gruhl an dieser Stelle zu Themen ihres Fachgebietes Stellung.

Ihr Anliegen und Ziel ist es dabei, fachliche Sachverhalte allgemeinverständlich vorzustellen, ihre Position und ärztlichen Möglichkeiten deutlich zu machen und mögliche Missverständnisse aufzuklären bzw. erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Neben dem direkten, persönlichen Gespräch dient diese Seite somit als zusätzliche Informationsquelle und Möglichkeit, im Interesse einer erfolgreichen Behandlung an Sicherheit und Vertrauen zu gewinnen.

 

 

 

Multitalent Hyaluronsäure – mehr als nur Faltenbehandlung

Multitalent Hyaluronsäure – mehr als nur Faltenbehandlung

Hyaluronsäure ist vielen Menschen im Zusammenhang mit Pflege- und Anti-Aging-Produkten ein Begriff. Der Wirkstoff gilt als eines der effektivsten Mittel gegen die voranschreitende Hautalterung und findet sich daher in unzähligen Cremes zur äußeren Anwendung wieder. Aber auch Hyaluron-Injektionen in tiefere Hautschichten gehören schon lange zum festen Bestandteil der Ästhetischen Medizin. 
Dabei beschränkt sich das Anwendungsgebiet der Hyaluronsäure nicht nur auf die Faltenbehandlung, sondern schließt auch andere Bereiche der Medizin – wie beispielsweise die Orthopädie – mit ein.

Mehr erfahren
Gibt es DAS perfekte Alter für ein Facelift?

Gibt es DAS perfekte Alter für ein Facelift?

Wer sich an erschlafften Hautpartien und Fältchen um die Augen, an den Mundwinkeln oder auf der Stirn stört, kann zwischen einer großen Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie wählen. Eine langfristige Lösung bietet das Facelift. Der sehr erfolgversprechende, jedoch auch etwas aufwendigere Eingriff wirft häufig die Frage nach einer Altersempfehlung auf. Doch gibt es überhaupt DAS perfekte Alter für ein Facelift?

Mehr erfahren
Korrekte Narbenpflege nach operativen Eingriffen

Korrekte Narbenpflege nach operativen Eingriffen

Die Bildung von Narben nach Verletzungen oder Operationen lässt sich nicht immer vermeiden; auch in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie können – besonders bei größerer Schnittführung – mehr oder weniger auffällige Narben auf der Haut zurückbleiben. Dabei verläuft die Narbenbildung von Patient zu Patient unterschiedlich. Doch auch hier ist es möglich, mithilfe der richtigen Narbenpflege deren späteres Erscheinungsbild zu begünstigen.

Mehr erfahren
Wenn die Augen müde wirken…

Wenn die Augen müde wirken…

Bei vielen Menschen kommt es im Laufe des Lebens zu einer Erschlaffung der Haut am Oberlid. Diese sogenannten „Schlupflider“ geben dem Gesicht ein müdes Aussehen und lassen den Betroffenen oder die Betroffene älter aussehen, als er oder sie wirklich ist. Zudem kann sich die Erschlaffung der Lidhaut im Alter auch an beiden Augen unterschiedlich ausbilden und somit zu einer mehr oder weniger deutlich wahrnehmbaren Asymmetrie führen.

Mehr erfahren
Mindestalter für Schönheitsoperationen?

Mindestalter für Schönheitsoperationen?

Ob die Brust als zu klein oder die Nase als zu groß empfunden wird – viele Männer und Frauen sind unzufrieden mit dem eigenen Körper und streben eine operative Korrektur an. Inzwischen tragen auch immer mehr Jugendliche den Gedanken an eine ästhetische Operation mit sich.Doch wie sieht hier die Gesetzeslage aus? Dürfen sich Minderjährige ästhetischen Eingriffen unterziehen und ist dies wirklich ratsam?

Mehr erfahren
Ärgernis „Reiterhosen“ – Was kann man tun?

Ärgernis „Reiterhosen“ – Was kann man tun?

Viele Frauen sind von sogenannten „Reiterhosen“ betroffen. Hierbei handelt es sich um die umgangssprachliche Bezeichnung vermehrter Fetteinlagerungen an den Außenseiten der Oberschenkel. Ihren Namen verdanken sie dem charakteristischen Aussehen, welches an klassische Reiterbekleidung erinnert, die an den Waden eng getragen wird und im Bereich der Oberschenkel weiter ausfällt.

Mehr erfahren
B-Lite® Brustimplantate – Leichtimplantate als Revolution in der chirurgischen Brustvergrößerung

B-Lite® Brustimplantate – Leichtimplantate als Revolution in der chirurgischen Brustvergrößerung

Eine schön geformte und voluminöse Brust nimmt einen hohen Stellenwert für viele Frauen ein. Die operative Brustvergrößerung mit Silikonmplantaten dient dazu, von Natur aus kleinere oder asymmetrische Brüste sowohl in der Form als auch in der Größe den persönlichen Wünschen anzupassen. Bei erheblichem Volumenaufbau kann jedoch unter Umständen eine gewichtsbedingte Belastung auf Wirbelsäule und Bindegewebe ausgeübt werden. In diesen Fällen kann auf B-Lite® Implantate zurückgegriffen werden.

Mehr erfahren
Woran erkennen Sie einen guten Plastischen Chirurgen?

Woran erkennen Sie einen guten Plastischen Chirurgen?

Die Entscheidung für eine Operation zur Brustvergrößerung, Nasenkorrektur oder Fettabsaugung ist recht zügig getroffen. Der nächste Schritt besteht nun in der Wahl des Chirurgen – und hier sollte niemals unüberlegt vorgegangen werden. Woran Sie einen guten Plastischen Chirurgen erkennen, stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Mehr erfahren
Asymmetrische Brüste: Welche Möglichkeiten gibt es?

Asymmetrische Brüste: Welche Möglichkeiten gibt es?

Kaum ein Bereich des Körpers nimmt einen so hohen Stellenwert ein wie die weibliche Brust. Um den eigenen Vorstellungen von Ästhetik und Weiblichkeit zu entsprechen, sind Form und Größe der Brüste besonders wichtig. Dies schließt auch die Symmetrie der Brüste mit ein. Viele Frauen weisen eine leichte Asymmetrie, also Ungleichheit der Brüste, auf. Meist ist diese nur gering ausgeprägt, in manchen Fällen jedoch bestehen deutliche Unterschiede zwischen beiden Brüsten. So kann sich in einigen Fällen z.B. die Größe der Brüste sogar um mehr als eine Körbchengröße unterscheiden.

Mehr erfahren
Übermäßiges Schwitzen – was hilft?

Übermäßiges Schwitzen – was hilft?

Speziell in den heißen Sommermonaten leiden viele Menschen unter einer gesteigerten Schweißproduktion. Diese ist bedingt durch einen natürlichen Schutzmechanismus des Körpers, der eine Überhitzung vermeiden soll. Obgleich eine nützliche Funktion bei erhöhten Temperaturen oder sportlicher Betätigung, wird sie in der Regel nicht gern gesehen. Denn der Schweiß bringt einige unwillkommene Begleiterscheinungen mit sich: zum Beispiel feuchte Flecken auf der Kleidung und einen unangenehmen Geruch. Verschiedene Tipps für den Alltag helfen häufig dabei, das Problem in den Griff zu bekommen. Doch nicht immer ist übermäßiges Schwitzen temperaturbedingt. Wieso ist das so – und wie kann Betroffenen geholfen werden?

Mehr erfahren
Warum ist das Beratungsgespräch vor Schönheitsoperationen so wichtig?

Warum ist das Beratungsgespräch vor Schönheitsoperationen so wichtig?

Ein operativer Eingriff zur ästhetischen Korrektur eines bestimmten Körperbereiches bedeutet für viele Menschen eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität und ein Anstieg des Selbstbewusstseins. Bevor es zu einer Operation kommt, findet im Vorfeld immer ein persönliches Beratungsgespräch statt. Mancher Patient würde dies gerne überspringen, um möglichst schnell mit der Behandlung zu beginnen. Dabei ist dem Beratungsgespräch eine nicht zu unterschätzende Wichtigkeit beizumessen.

Mehr erfahren
Nasenkorrektur – Form und Funktion zum freien Durchatmen

Nasenkorrektur – Form und Funktion zum freien Durchatmen

Die häufigsten chirurgischen Korrekturen der Nase geschehen aus ästhetischen/kosmetischen Gründen. Korrekturen im Naseninneren, die sogenannte Septumplastik, erfolgen dagegen zur Verbesserung einer eingeschränkten Nasenatmung. Eine häufig gestellte Frage von Patienten mit funktionellen Problemen der Nase besteht darin, ob in Kombination mit einer funktionellen Nasenkorrektur eine ästhetische Korrektur der Nasenform vorgenommen werden kann.

Mehr erfahren
Schamlippenverkleinerung: Kein Tabuthema mehr

Schamlippenverkleinerung: Kein Tabuthema mehr

Plastisch-chirurgische Operationen sind längst in der heutigen Gesellschaft angekommen. Themen wie Brustvergrößerung oder Facelift können inzwischen schon als nahezu salonfähig bezeichnet werden. Etwas anders verhält es sich mit chirurgischen Korrekturen des Intimbereiches. Obgleich neben einem ästhetischen Makel in einzelnen Fällen auch funktionelle Beeinträchtigungen bestehen können, scheuen sich viele Betroffene, sich einem (Fach-)Arzt anzuvertrauen. Aber auch hier kommt es langsam aber sicher zu einem Wandel. Besonders Frauen entscheiden sich immer öfter für einen intimchirurgischen Eingriff.

Mehr erfahren
Was muss nach einer Fettabsaugung beachtet werden?

Was muss nach einer Fettabsaugung beachtet werden?

Eine Fettabsaugung („Liposuktion“) ist für viele Patienten die einzige Möglichkeit, Fettgewebe an bestimmten Körperstellen loszuwerden, das trotz Sport und Ernährungsumstellungen nicht abgebaut werden kann. Das narbensparende Verfahren, bei dem über kleine Einstiche die Absaugkanülen eingeführt werden, wird dabei jedoch sehr häufig in Bezug auf postoperative Risiken und Nachsorge unterschätzt. Um ein komplikationsfreies und formschönes Ergebnis zu erreichen, sollten sich Patienten bezüglich des Heilungsverlaufs streng an die Vorgaben ihres Plastischen Chirurgen halten.

Mehr erfahren
Oberarm- und Bruststraffung gleichzeitig?

Oberarm- und Bruststraffung gleichzeitig?

Besonders häufig von Hauterschlaffung betroffen sind die Bereiche Bauch, Arme, Beine und Po. Auch ein Volumenverlust und damit einhergehend eine Erschlaffung der Brust sind nach einer Gewichtsabnahme nicht immer zu vermeiden. Mithilfe einer chirurgischen Straffung können diese Areale wieder an die Körperkontur angepasst werden. Doch ist eine Kombination der Eingriffe möglich?

Mehr erfahren
Welche Vorteile bietet die 3D-Simulation bei der Brustvergrößerung?

Welche Vorteile bietet die 3D-Simulation bei der Brustvergrößerung?

Aufgrund steigender Beliebtheit wurden in den vergangenen Jahren immer neue Techniken für möglichst schonende und narbensparende Brust-OPs entwickelt. Implantate werden heute in unterschiedlichsten Größen, Formen und Materialien über verschiedene Zugänge auf oder unter den Brustmuskel eingebracht. Doch auch das präoperative Beratungsgespräch hat sich verändert. Dank intelligenter 3D-Visualisierung kann bereits vor der Operation eine realitätsnahe Computersimulation des späteren Ergebnisses erzeugt werden.

Mehr erfahren
Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten – Die richtige Wahl von Form und Größe

Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten – Die richtige Wahl von Form und Größe

Eine Brustvergrößerung ist der Traum vieler Frauen. Wenn die natürlichen Gegebenheiten nicht mit dem gewünschten Aussehen übereinstimmen, ist die chirurgische Anpassung des Volumens durch Einsetzen von Silikonimplantaten eine beliebte Methode. Die Entscheidung zu einer Brustvergrößerung bringt für jede Patientin aber auch immer einige Fragen mit sich. Welche Größe sollen die eingesetzten Implantate haben? Und welche Formung möchte ich meiner Brust mit ihnen geben?

Mehr erfahren
Facelift, Fadenlifting oder Hyaluronsäure-Behandlung?

Facelift, Fadenlifting oder Hyaluronsäure-Behandlung?

Faltenbekämpfung liegt dieser Tage hoch im Trend. Längst müssen erschlaffte Wangen, Krähenfüße oder Marionettenfalten nicht mehr machtlos hingenommen werden. Dank modernster und schonend angewendeter Methoden können dem Gesicht heute verlorene Jahre wiedergegeben und eine natürlich schöne Hautstraffung erzeugt werden.
In der Praxisklinik für Plastische Chirurgie Kassel bieten wir verschiedene Behandlungen gegen Faltenbildung an – von invasiven zu minimalinvasiven Verfahren. Häufige Herangehensweisen sind das klassische Facelift und die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure. Die Entscheidung zu einer der beiden Methoden hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

Mehr erfahren
Narkoseverfahren bei kosmetischen Operationen – welches ist das richtige?

Narkoseverfahren bei kosmetischen Operationen – welches ist das richtige?

Der Wunsch eines perfekten Körpers sitzt bei vielen Frauen und Männern tief. Ebenso schnell ist der Entschluss gefasst, eine anpassende Schönheitsoperation bei einem Plastischen Chirurgen durchführen zu lassen. Besonders Angstpatienten, die sich vor dem invasiven Eingriff in den eigenen Körper fürchten, tendieren oft dazu, in jedem Fall eine Vollnarkose verabreicht bekommen zu wollen. Inzwischen bietet sich allerdings bei vielen Behandlungsmethoden stattdessen die Narkose in Form des Dämmerschlafes an.

Mehr erfahren

Newsletter

Sprechzeiten

Kontakt