Fettabsaugung Arme

Übermäßige Fettansammlungen an den Oberarmen können Betroffene unter kurzen Ärmeln nur schwer verstecken.  Die voluminösen Fettpolster sind nicht selten Auslöser für Schamgefühle. Wenn durch Sport und Diät keine Verbesserung erreicht werden kann, besteht die Möglichkeit einer gezielten Reduktion durch Fettabsaugung.

Dem Absaugen der überschüssigen Fettdepots geht die Injektion einer sterilen Lösung voraus, das sogenannte „Tumeszensverfahren“. Dabei werden die Fettzellen aufgeschwemmt, was die anschließende Absaugung des Fettgewebes ermöglicht. Die Fettabsaugung erfolgt mechanisch assistiert über feine Kanülen.

Ablauf der Fettabsaugung an den Armen

Die Liposuktion der Arme erfolgt in örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose, je nach zu entfernender Menge oder auf Patientenwunsch. Zur Anpassung des Gewebes an die Körperform bekommt der Patient nach erfolgter Fettabsaugung einen speziell angepassten Kompressionsstrümpfe für die Arme. Für ein nachhaltiges und schönes Ergebnis sollte der Patient den Spezialverband die nächsten 6 Wochen durchgängig tragen.

Wenn Sie sich für eine Fettabsaugung an den Armen in unserer Praxisklinik interessieren, vereinbaren wir gern einen Termin für ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch, in dem Sie nähere Informationen erhalten und jegliche Fragen klären können. Kontaktieren Sie uns dafür gern telefonisch oder per E-Mail.

Newsletter

Sprechzeiten

Kontakt